Ricerca ()
Themen einblenden
Comparti sciistici
Sci di fondo
Alloggi
Estate
Tour trekking
Tour alpini
Tours invernali
Tour in MTB
Lauftouren
Laghi balneabili
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Über die Kälberalm zur Valnairer Alm - Escursionismo - Tour Alto Adige

Escursionismo

Über die Kälberalm zur Valnairer Alm

Escursionismo
Biglietto
Karte ausblenden

Über die Kälberalm zur...

Escursionismo

Dati percorsi
19,4km
952hm
04:30h
1.853 - 2.300m
Distanz
L'ascesa
Dauer
Descrizione rapida

Orientierung und Schwierigkeit: In jeder Hinsicht leicht und problemlos

Valutazione
Tecnica
Forma fisica
Panorama
Avventura / Esperienza
Punto di partenza

Sulden



Descrizione

Eine Wanderung auf der Ostseite des Tales. Die Wanderung beginnt diesmal gleich hinter dem Hotel „Marlet“. Der Weg Nr. 19 ist der Fahrweg zur Kälberalm und führt nach der Forstschranke leicht ansteigend zum „Hohlen Kofel“, zum ersten Aussichtsbänkchen. Immer wieter, nach ein paar Kurven trifft im „Tampus“ der Weg Nr. 18 auf den Fahrweg (Nr. 18 ist eine schöne Variante zu Nr. 19 und startet am Haus „Schöneck“ und führt über dem „Scheibenstein“ zum Weg Nr. 19).

Nach weiteren Kurven kommen wir an der „Halben Schitt“, einer Almwiese mitten im Wald, vorbei und sind dann in kürzester Zeit an der Kälberalm auf 2248m. Die Alm bietet Einkehrmöglichkeit mit Erfrischung und Stärkung für alle.

Nun folgen wir dem breiten Weg Nr. 18, der beinah waagrecht den „Rumwalder“ Wald knapp oberhalb der Waldgrenze bis zum sogenannten „Stierbückl“ quert. Jetzt auf schmalem Steig abwärts, richtung Stieralm, die vor uns im Talkessel auf 2242m liegt. Nach kurzer Pause auf dem Almwiesen oder am Bächlein weiter abwärts Richtung „Valairer Alm“ auf Weg Nr. 18. Nach gemütlichem Abstieg treffen wir im steilen Gelände auf Weg Nr. 6 und folgen diesem durch dem „Unterthurner Lawinengraben“ danndurch den „Putzen Graben“ und sind schon auf der „Valnairer Alm“, die am Rande einer schönen Almwiese mit herrlichen Ausblick auf 2004m liegt. Unbedingt beachtenswert das große Kreuz.

Zurück nach Sulden auf Weg Nr. 6 überqueren wir oberhalb des Bergbauernhofes „Ratschöll“ den schäumenden „Razoybach“. Weiter immer leicht abwärts erreichen wir die „Waldruhe" 1858m mit Einkehrmöglichkeit und Restaurant. Von da ab auf dem Fahrweg Nr. 6 bis zur Straße nach Sulden.

Höchster Punkt
2.300 m

Rast/Einkehr

Kälberalm; Waldruhe

Cartine

Mapgrafik, Tabacco 08; Panoramakarte Sulden


Telefono informazioni

0039 0473 613015

Link
Stampa tour
Valutazione
0 Valutazioni
La mia recensione:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asfalto
Ghiaia
Prato
Foresta
Roccia
Esposta
Traffico

Tour nella zona

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%