Ricerca ()
Themen einblenden
Comparti sciistici
Sci di fondo
Alloggi
Estate
Tour trekking
Tour alpini
Tours invernali
Tour in MTB
Lauftouren
Laghi balneabili
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Sehenswürdigkeiten - Schloss Schwertberg - Schwertberg - Ausflugsziel - Sightseeing

Consigli per il tempo libero Schwertberg

Schloss Schwertberg

Biglietto
Karte ausblenden

Das Schloss (Burg) Schwertberg wurde im Jahre 1327 erstmals erwähnt und war als Kuenringer Lehen im Besitz des Marquard I. von Oedt.

Die Burg Schwertberg dürfte in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts auf einem Felskopf am rechten Ufer der Aist errichtet worden sein und umfasste im Wesentlichen den Anteil des heutigen Schlosses (Turm, Hof und Wohngebäude).

Nach den Kuenringern folgten 1359 die Kapeller, 1406 die Liechtensteiner, um 1500 dieSchloss Schwertberg Zeller von Riedau, 1530 die Tannberger und 1563 die Tschernembl, die schon einige Jahre vorher (1557) die Herrschaft Windegg erworben hatten. Georg Erasmus von Tschernembl zählte zu den bedeutendesten Politikern und Wortführern der protestantischen Stände ob der Enns. Die Herren von Tschernembl vergrößerten das alte Schloss und bauten es zu einem Herrensitz im Stil der Renaissance um.

Nach den Meggauern, Starhembergern und Kueffsteinern kam die Herrschaft Schwertberg-Windegg 1749 an die Thürheim und seit 1911 gehört das Schloss Schwertberg und die Ruine Windegg zum Familienbesitz der Grafen Hoyos.

Informazioni di contatto

Informazioni successive:
http://www.schwertberg.at/Kultur_und_Religion/S...

Unterkünfte finden Schwertberg
Valutazioni

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%