BERGFEX-Previsione meteo Austria - Prognosi meteo Austria - Previsioni del tempo - Austria

Prognosi meteo Austria

Prognosi meteo Austria

Biglietto
Karte ausblenden

Oggi, sabato

Bis auf die Nordstaulagen lassen die Niederschläge weitgehend nach, im Osten und Süden kommt es ab Mittag allmählich zu sonnigen Auflockerungen. Entlang der Alpennordseite halten sich weiterhin dichte Wolken mit weiteren Niederschlägen. Die Schneefallgrenze liegt tagsüber zwischen 1000 und 1500m Seehöhe, alpennordseitig anfangs noch teils auf 800m. Der Wind weht mäßig bis lebhaft, im Wienerwald teils auch kräftig aus westlichen Richtungen. Tageshöchsttemperaturen von West nach Ost 7 bis 16 Grad.

Prognosi

Domani, domenica

Der Sonntag beginnt in nahezu allen Landesteilen sonnig. Frühnebel lichten sich langsam. Ein paar wenige harmlose Wolken in unterschiedlichen Schichten fallen nicht ins Gewicht. Ab Mittag werden jedoch die Wolken südlich des Alpenhauptkammes immer dichter und während der Abendstunden setzt schließlich von Osttirol ostwärts Regen ein. Die Schneefallgrenze liegt zwischen 1700 und 2000m Seehöhe. Der Wind aus Südost bis Südwest weht vor allem in der Osthälfte teils mäßig. 0 bis 10 Grad hat es in der Früh, in inneralpinen Tälern ist auch leichter Frost möglich. Tagsüber Erwärmung auf 10 bis 18 Grad.

Dopodomani, lunedì

Tiefdruckeinfluss bestimmt auch zum Wochenstart das Wettergeschehen in Österreich. Der Montag startet damit mit vielen dichten Wolken und lokalem Regen. Die Schneefallgrenze liegt um 2000m Seehöhe. Chancen auf Sonnenschein sind zunächst gering, steigen jedoch bis über Mittag vor allem im Osten, im Südosten sowie südlich des Alpenhauptkamms. Während der Niederschlag am Nachmittag auch längere Pausen einlegt, intensiviert er sich während der Abendstunden von Westen deutlich. Es weht schwacher bis mäßiger Wind aus Südost bis West. 4 bis 11 Grad hat es in der Früh, 8 bis 18 Grad tagsüber.

Martedì, 29.09.

Die Wetterentwicklung ab Dienstag ist in hohem Maße von der Zugbahn eines Tiefdruckgebiets abhängig, die von den Modellen derzeit schwer zu erfassen ist. Aus heutiger Sicht regnet es am Dienstag in den Regionen nördlich des Alpenhauptkamms häufig, zeitweise auch kräftig, Schnee fällt nur noch im Hochgebirge. Begünstigt ist der Süden und Südosten des Landes, wo höchstens einzelne Regenschauer durchziehen, phasenweise scheint hier die Sonne. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Norden stellenweise auch lebhaft aus westlichen Richtungen. Die Frühtemperaturen umspannen 3 bis 10 Grad, die Tageshöchsttemperaturen 13 bis 18 Grad.

Mercoledì, 30.09.

Zwar steigt der Luftdruck allmählich an, Österreich bleibt aber im Einflussbereich eines Tiefs über Osteuropa. Somit bleibt das Wetter eher unbeständig. Morgens ziehen Restwolken mit etwas Regen über den Norden und Osten des Landes hinweg, überall sonst gibt es zeitweise sonniges und vorerst trockenes Wetter. Im Tagesverlauf entstehen bevorzugt über dem Bergland Quellwolken und nachfolgend Regenschauer. Der Wind weht zwischen Rax und Wienerwald recht lebhaft, sonst eher schwach aus westlichen Richtungen. Die Temperaturen starten morgens zwischen 4 und 14 Grad, die Tageshöchsttemperaturen liegen schließlich zwischen 14 und 21 Grad, am wärmsten wird es im Südosten.

Quelle: ZAMG

INCA Analisi

22:30
Previsioni di precipitazioni Austria
sab
dom
lun
mar
mer
gio
Ortswetter
Unterkünfte finden Österreich

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Altri risultati di ricerca (Entfernung > 25km)

Tutti %count% Risultati della ricerca

%name% %region%
%type% %elevation%