BERGFEX-Previsione meteo Austria - Prognosi meteo Austria - Previsioni del tempo - Austria

Prognosi meteo Austria

Prognosi meteo Austria

Mappa
Nascondere mappa

Oggi, martedì

Das Wetter beruhigt sich mehr und mehr und es setzt sich oft sonniges Wetter durch. An der Alpennordseite, von Salzburg bis zu den Wiener Hausbergen, sowie im Donauraum halten sich aber noch dichte Wolken und es muss auch noch mit dem einen oder anderen meist unergiebigen Schnee- oder Regenschauer gerechnet werden, die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen 400 und 700m. Tagsüber lässt aber auch hier der Niederschlag immer mehr nach. Der Wind weht anfangs noch teils lebhaft, am Nachmittag nur noch schwach bis mäßig aus West. Nachmittagstemperaturen 1 bis 8 Grad.

Prognosi

Domani, mercoledì

Der Tag verläuft sehr sonnig und kaum eine Wolke zeigt sich am Himmel. In Tälern im Süden und im Rheintal kann sich vereinzelt Nebel oder Hochnebel bis zum Nachmittag halten. Zum Abend hin ziehen ganz im Westen allmählich wieder mehr Wolken auf. Der Wind weht schwach bis mäßig aus westlichen Richtungen. Frühtemperaturen minus 8 bis minus 2 Grad, Tageshöchsttemperaturen 2 bis 7 Grad.

Dopodomani, giovedì

Von Westen her ziehen dichte Wolken auf, nur im Süden gibt es weiterhin zeitweise Auflockern. In der Nordhälfte breitet sich noch am Vormittag teils Regen oder Schneefall aus, die Schneefallgrenze sinkt von anfangs knapp 600m bis in die meisten Niederungen. Den meisten Niederschlag gibt es in den Staulagen. Tagsüber kommt lebhafter Westwind auf, im Süden bleibt es schwach windig. Frühtemperaturen minus 7 bis plus 3 Grad, mit den tiefsten Werten in Osttirol, Tageshöchsttemperaturen 1 bis 7 Grad, mit den höchsten Werten im Südosten. Generell gehen die Temperaturen tagsüber oft zurück.

Venerdì, 21.01.

Der Ostalpenraum liegt im Randbereich eines Tiefdruckwirbels in einer straffen nordwestlichen Strömung. Mit dieser bläst teilweise lebhafter bis starker Nordwestwind, der für ein Wechselspiel aus dichten Wolken und kurzen sonnigen Abschnitten sorgt. Mit den Wolken ziehen vor allem im Norden und Osten zeitweise auch kurze Schneeschauer durch. Im Nordstau der Alpen schneit es hingegen intensiv. Weitgehend trocken bleibt es lediglich südlich des Alpenhauptkammes. Hier sorgt föhniger Nordwind auch für die längsten sonnigen Abschnitte. Die Temperaturen in der Früh zwischen minus 10 Grad in Osttirol und bis plus 1 Grad im Osten. Die Tageshöchsttemperaturen sind mit minus 1 bis plus 6 Grad erreicht. Am wärmsten ist es in der Südoststeiermark.

Sabato, 22.01.

Der Ostalpenraum liegt in einer straffen nordwestlichen Strömung. Mit dieser stauen sich an der Alpennordseite dichte Wolken. Zwischen dem Tiroler Unterland und dem Mostviertel schneit es damit häufig und mitunter auch intensiv. Die Schneefallgrenze liegt von Ost nach West zwischen 300 und 800m Seehöhe. Überall sonst gibt es jedoch ein Wechselspiel aus dichten Wolken und sonnigen Abschnitten, mit dem meisten Sonnenschein im Süden. Gegen Abend muss schließlich auch im östlichen Flachland mit zumindest kurzen Regen- oder Schneeschauern gerechnet werden. Die vorherrschende Windrichtung ist Nordwest. Aus ihr weht der Wind mäßig bis lebhaft, in den Föhnstrichen im Süden zum Teil auch stark. Die Frühtemperaturen zwischen minus 9 und 0 Grad. Tagsüber werden 0 bis 6 Grad erreicht.

Quelle: ZAMG

INCA Analisi

01:15
Previsione neve Austria
lun
mar
mer
gio
ven
sab
Tempo da sci
Unterkünfte finden Österreich
Valutazioni

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Altri risultati di ricerca (Entfernung > 25km)

Tutti %count% Risultati della ricerca

%name% %region%
%type% %elevation%